Verursacht Shisha rauchen gelbe Zähne?

Bekommt man vom Shisha rauchen gelbe Zähne?

Zähne sind unglaublich wichtig für das äußere Erscheinungsbild. Stellt euch vor ihr trifft eine wunderhübsche Frau und dann beim ersten Lächeln der Schreck! Eklige gelbe Zähne.

Pferd gelbe Zähne Shisha

Und wie ist es nun mit dem Shisha rauchen? Bekommt man davon auch gelbe Zähne?

Von Zigaretten, Kaffee und Tee ist es ja bekannt, dass diese die Zähne gelblich färben. Es sind jedoch hier die Inhaltsstoffe die dafür verantwortlich sind. Doch wie ist es mit unserer geliebten Shisha? Würdet ihr mit dem Shisha rauchen aufhören wenn Sie eure Zähne gelb färben würden? (Meinung bitte unten in den Kommentaren ☺)


Die Antwort:
Ja die Shisha verfärbt die Zähne. Aber so gering, dass es mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. Genau wie Zigaretten befindet sich in Shisha Tabak Nikotin und Kondensat, sowie bei der Verschwelung entsteht auch Teer. Jedoch ist das Verhältnis von der Menge der Inhaltsstoffe zwischen Shisha und Zigaretten so immens, dass bei der Shisha keine visuelle Verfärbung statt findet.


Teste es selber!

Mit zwei kleinen Tests, kann man schnell herausfinden, was in unsere Lunge inhaliert wird.


Taschentuch Test

Dieser Test ist super simpel und kann es kann jeder daheim nachmachen. Am deutlichsten wird der Taschentuch Test wenn der Test einmal mit einer Shisha und einer Zigarette durchgeführt wird.

Vorgehen

Man nehme ein Taschentuch und steckt diese zwischen eurem Mund und dem Mundstück oder dem Filter von einer Zigarette. Anschließend raucht ihr wie gewohnt (nur nicht so fest ziehen, sonst reist das Taschentuch).

Ergebnis

Bei der Zigarette sollte das Taschentuch einen ekligen brauen Fleck hinterlassen und bei der Shisha sollte fast nichts zu erkennen sein!

Fenster Test

Eine weitere Möglichkeit um zu sehen was in eurem Qualm alles drin steckt, ist wenn ihr eure Fensterrahmen genauer betrachtet. Beim normalen Zigaretten rauchen vergilbt nach und nach der Plastikrahmen. Sowie beim Fensterputzen merkt man, dass das Papiertuch gelblich wird beim putzen.

…aber der Silikonschlauch verfärbt sich doch!


Die Verfärbung vom Shisha Silikonschlauch beruht nicht auf die Inhaltsstoffe von dem Shisha Tabak. Das ein Silikonschlauch mit der zeit milchig wird liegt überwiegend an der UV-Strahlung. Der Admin vom Shisha-Forum hat hierzu einen guten umfassenden Kommentar abgegeben:

„. Fakt ist aber auch, dass sich heller Sililon unter Einfluss von Licht bräunlich-milchig verfärbt. Grund dafür ist eine elektronische Anregung der Elektronen in den Molekülen des Kunststoffes durch Photonen, die in Form von Licht auf jenen treffen und so Energie übertragen. Aus diesem angeregten Zustand kehrt das Elektron in seinen Grundzustand zurück, indem es die zuvor erhaltene Energie wieder abgibt. Das kann in Form von Strahlung, Wärme oder einer chemischen Reaktion. Bei dem Übergang in den angeregten Zustand kann das Elektron seinen Spin verändern, weshalb es länger angeregt bleibt und die Wahrscheinlichkeit auf eine chemische Reaktion erhöht ist. Eine eben solche chemische Reaktion verändert Silikon mitunter dahingehend, dass er sich eben verfärbt (da bei der chem. Reaktion sich die Molekülketten vernetzen und der Stoff „dichter“ wird und somit nicht mehr so weiß/durchsichtig erscheint).„


Kompletten Beitrag lesen -> hier

Sag deine Meinung und diskutiere mit

Like Shisha-Test jetzt auf Facebook
Folge jeden Shisha Trend mit uns!