Dschinni Baba 2.0 Testbericht

Die Dschinni Baba 2.0 ist eine 78 cm große Shisha und wird durch ein orientalisches Design geprägt, welches ein Markenzeichen des Shisha-Herstellers Dschinni ist. Zusätzlich finden sich moderne Designelemente wie Edelstahlapplikationen bei der Wasserpfeife wieder.
Dschinni Baba 2.0 Crystal Gals Design Gold Shisha

Die Bowl

Die Bowl der Dschinni Baba 2.0 besteht komplett aus Glas und wird in drei Varianten zum Verkauf angekommen.

Die erste Bowl-Variante ist das „Spider-Design“, welches sich durch ein spinnennetzartiges Glasdesign auszeichnet.

Dschinni Baba 2.0 Spider Gals Design Bowl

Die zweite Bowl-Variante ist das „Crystal-Design“, welches sich am Design typischer Kristallgläser orientiert.

Dschinni Baba 2.0 Crystal Gals Design Bowl

Die letzte Variante ist im „Iron-Design“ gehalten und ist gekennzeichnet durch vertikal verlaufende Linien sowie einem engmaschigen Karomuster.

Dschinni Baba 2.0 Iron Gals Design Bowl

Die 31cm große Bowl macht einen sehr wertigen Eindruck und verdeutlicht diesen durch das vergleichsweise hohe Gewicht von 2 kg. Des Weiteren besitzt die Bowl ein Grobgewinde, sodass die Base fest verschraubt werden kann und keine Instabilität entsteht.

Die Rauchsäule

Die Rauchsäule besteht ebenfalls aus demselben hochwertigen Glas wie die Base und hat auf jeder Seite eine Prägung des Dschinni Markenlogos. Weiterhin findet sich das Glasdesign auch in der Rauchsäule wieder.

Die Rauchsäule besitzt zwei verschiedene Schliffe, wobei sich an der Oberseite der größere mit einem Durchmesser von 25 mm und an der Unterseite der kleinere Schliff mit einem Durchmesser von 20 mm befindet.

Dschinni Baba 2.0 Iron Gals Design Rauchsaeule
Des Weiteren zeichnet sich die Rauchsäule durch eine Höhe von 33 cm und einem Gewicht von 394 g aus.

Die Base

Die Base der Dschinni Baba 2.0 kommt von Werk aus in einer vierfach-Ausführung. Das bedeutet, dass das gleichzeitige Benutzen von bis zu vier Schläuchen möglich ist.

Das Edelstahl der Base wirkt qualitativ sehr hochwertig und zeichnet sich durch ihren Durchmesser von 11 mm aus. Die Base besitzt ein Gewicht von 760 g und eine Höhe von 5 cm.

Zusätzlich kommt zur Base das Tauchrohr hinzu, welches zur Raucherzeugung dient.
Dschinni Baba 2.0 Base

 Dieses ist 29 cm lang und 305 g schwer und besitzt einen Durchmesser von 20mm. Diese Eigenschaften garantieren eine sehr gute Rauchentwicklung und langanhaltenden Spaß.

Weiterhin legt Dschinni einen Diffusor für das Tauchrohr hinzu, welcher die Größe der entstehenden Wasserblasen verringern und somit das Geräuschniveau senken soll.

Weiteres Zubehör

Weiterhin liefert Dschinni einen großen und wertigen Kohleteller, welcher optisch sehr gut zur Dschinni Baba 2.0 passt. Ebenfalls werden vier Schliffadapter mitgeliefert, welche an der Base befestigt werden und zum Befestigen der Schläuche dienen.

Auch diese nehmen das optisch ansprechende Design sowie die hochwertige Qualität auf. Ergänzend legt Dschinni einen Kopfadapter hinzu, welcher zweiteilig und sowohl für kleinere als auch für größere Köpfe perfekt geeignet ist.

Was fehlt?

Dschinni legt der Baba 2.0 keine Schläuche und Mundstücke bei. Diese müssen ergänzend gekauft werden, bieten so jedoch mehr Spielraum zur Individualisierung.

Ebenfalls nicht im Lieferumfang enthalten ist der Kopf. Hier empfiehlt sich der Kauf eines Kaminkopfes, da dieser die beste Rauchentwicklung garantiert und nicht dazu neigt den Tabak zu verbrennen.

Dschinni Baba 2.0 Crystal Gals Design Pink Shisha Dschinni Baba 2.0 Spider Gals Design Shisha
Dschinni Baba 2.0 Spider Iron Man Shisha Dschinni Baba 2.0 Crystal Gals Design Shisha

Fazit

Dschinni hat bei der Baba 2.0 die kritischen Punkte des Vorgängermodells beseitigt. Hierzu gehörte der minderwertige Lack, welcher nach einiger Zeit abblätterte.

Insbesondere durch die höherwertige Lackierung wurde dieses Problem behoben. Die Verarbeitung der Dschinni Baba 2.0 erweckt einen extrem hochwertigen Eindruck und zeichnet sich durch den hohen Glasanteil aus.

Vorsicht:
ist bei der Montage des Kopfes geboten, denn beim typischen Raufstecken kann es passieren, dass die aus Glas bestehende Rauchsäule durch den entstehenden Druck zerbricht. Um dies zu vermeiden ist es zu empfehlen, die Rauchsäule vorher von der Base zu nehmen und den Kopf auf die freiliegende Rauchsäule zu montieren, da so kein Druck auf das untere Ende ausgeübt wird.

Ebenfalls wird die Rauchsäule am oberen Ende sehr warm, wodurch ein sofortiges Reinigen nach dem Benutzen unterlassen werden sollte. Empfehlenswert ist es, einige Stunden zu warten, da ansonsten Bruchgefahr beim Glas besteht.

Die Nutzung eines Diffusors bringt prinzipiell einen positiven Nutzen, doch das beigelegte Modell von Dschinni hat nur seitliche Löcher, wodurch sich der Durchzug bei der Nutzung verschlechtert.

Positiv bei der Dschinni Baba 2.0 fällt das Design auf, das sehr auffällig ist und sich von anderen Shishas absetzen kann. Auch die Rauchentwicklung ist sehr gut und die Möglichkeit vier Schläuche gleichzeitig zu nutzen bietet sehr hohe Flexibilität. Die fehlenden Schläuche & Mundstücke fallen nicht negativ auf, da ein zusätzlicher Kauf eine bessere Individualisierung verspricht.

Preis:
jetzt ansehen auf
Kommentare
  • Ich hatte die Dschinni Baba bei einem Kumpel gesehen und muss sagen die sieht echt viel mächtiger aus in echt als auf den Bildern.

    Durchzug und alles war auch top!

  • Hallo zusammen,
    ich bin am Überlegen ob ich mir die Dschinni Baba 2.0 holen soll.
    Könntet ihr mir Zubehör empfehlen das Perfekt passen würde?
    Also bei der Shisha fehlen ja Kopf und Schläuche 🙂
    Könnt ihr da was Gutes empfehlen?

    • Grüße dich Sebastian,
      bzgl. Shisha Schläuche würde ich mich nach s.g. antistatische Silikonschläuche umschauen. Diese fühlen sich sehr geschmeidig an und sind schmutzunempfindlicher (http://amzn.to/2ikxI64). Als Kopf würde ich dir diesen hier empfehlen -> http://amzn.to/2x3OWXW , leider hat dieser aber keine Halterung, damit man die Kohlen auf dem Gitter leicht transportieren kann (so wie dieser hier: https://www.deine-shisha.net/shisha-kaminkopf-mit-halterung). Ich empfehle immer bei diesen Köpfen, dass man mit Schleifpapier, die Höhe des Kopfes etwas reduziert, dadurch sparst du dir einiges an Tabak, hast aber das gleiche Raucherlebnis. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen 🙂

Hast du eine Frage? Dann frage jetzt unser Team!

Like Shisha-Test jetzt auf Facebook
Folge jeden Shisha Trend mit uns!